Spareribs Burger

Heute hab ich mir mal einen Burger mit Spareribs gemacht. Der schmeckte echt prima.

Die Rippchen vorbereiten: Auf der Rückseite die Silberhaut abziehen und mit einem selbstgemachten Rub ( Trockenmarinade ) einreiben. Dann auf den Grill damit. Bei ca. 110 – 130 °C  so lange garen, bis sich das Fleisch vom Knochen löst. Am besten jetzt noch die Rippchen mit einer eigenen BBQ-Sauce bestreichen und weitere 30 Minuten auf dem Grill lassen. Schon fertig. Jetzt das Fleisch vom Knochen lösen und mit Salat, Mayo, BBQ-Sauce  und Käse auf ein frisches Roggenbrötchen legen und genießen. Lohnt sich wirklich!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.