Der Pulled Pork

img_8453kopie

 

 

Hier mal was Schnelles zwischendurch!

Vom letzten Pulled-Pork-Grillen war noch was übrig. Also flott das Fleisch aufgewärmt ( das läßt sich sehr gut einfrieren),Weißbrot getoastet, Salat, Majo, BBQ-Sauce, frische Gurke, Peperoni, Schmelzkäse drauf und Röstzwiebeln drübergestreut, fertig!

Dauert nur 5 Minuten, aber schmeckt durch das Pulled Pork richtig lecker!!!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.